Awah / Kryon

Es ist möglich die Gene bzw. die DNS in eurem menschlichen Dasein zu verändern. Auch akut wenn eine Krankheit schon fortgeschritten ist, gibt es die Möglichkeit sie wieder in den ursprünglichen, heilen Zustand zu versetzen.
Dafür dienen wir, Awah und Kryon und der Strahl der Regeneration und genetischen Rekonstruktion.
Die Menschen sind Zeit ihres Lebens gefangen in der Vorstellung, ihre Gene seien unveränderbar. Um Heilung stattfinden zu lassen geht es aber nicht um den Glauben der Menschen, sondern eher um die Intensität der Energie und um die Frage ob die Seele einverstanden ist mit der Heilung. Denn Krankheit hat meist einen tieferen Sinn und wird oft von der Seele hervorgerufen, um dem Menschen etwas zu verdeutlichen oder klarzumachen.
Ob die Heilung spontan passiert oder ein Prozess ist, hängt von Mensch, Seele und Gott ab. Diese drei Instanzen finden sich als Basen wieder in der DNS und wenn alle drei Komponenten zusammen spielen, so kann es zu einer sogenannten Wunderheilung kommen. Ist ein Bereich nicht einverstanden weil es noch etwas zu lernen gibt, so kann ein längerer Prozess von Nöten sein.
Adenin, Thymin und Guanin sind die drei Hauptbasen in der DNS. Gibt es einen genetischen Defekt, kann aufgrund der Base festgestellt werden, wer diesen verursacht. Ist es eine göttliche Aufgabe, ist es die Seele die sich selbst diese Aufgabe stellt oder ist es der Mensch der noch etwas lernen will?
Sind alle drei einverstanden, kann Heilung stattfinden.
Guanin = Seele, Ursprungsseele, Vorleben
Thymin = Mensch, Ego
Adenin = Gott, Gottesplan
Cytosin = Ahnen (spielen eine untergeordnete Rolle, haben wenig Entscheidungskraft)